Joh. Friedrich Behrens AG bietet attraktive Umtauschmöglichkeit für die Inhaber der Unternehmensanleihe 2011/2016 in die neue Unternehmensanleihe 2015/2020

Ahrensburg, 01.12.2015: Die Joh. Friedrich Behrens AG, einer der europaweit führenden Hersteller von Druckluftnaglern und Befestigungselementen, lädt die Anleger ihrer ersten Unternehmensanleihe 2011/2016 im Rahmen eines weiteren Umtauschangebots ein, bis zu EUR 4.999.000,00 ihrer Schuldverschreibungen 2011/2016 in neue 7,75%-Schuldverschreibungen 2015/2020 umzutauschen. Damit wird auch den Inhabern der Schuldverschreibungen 2011/2016, die das erfolgreiche erste Umtauschangebot der Ge-sellschaft nicht angenommen haben, nochmals die Möglichkeit des Umtauschs im Verhältnis 1:1 in neue Teilschuldverschreibungen mit einer Laufzeit bis 2020 und einem Kupon von 7,75 % geboten. Die Umtauschfrist für die Schuldverschreibungen 2011/2016 beginnt am 02. Dezember 2015 und endet am 15. Januar 2016 um 18:00 Uhr MEZ.

Joh. Friedrich Behrens AG bestätigt Umsatz- und Ergebniswachstum im 9-Monats-Zeitraum 2015

Ahrensburg, 11.11.2015: Die Joh. Friedrich Behrens AG, einer der europaweit führenden Hersteller von Druckluftnaglern und Befestigungselementen, bestätigt heute die vorläufigen Konzernkennzahlen für die ersten drei Quartale des Geschäftsjahres 2015.

Joh. Friedrich Behrens AG schließt Emission der Unternehmensanleihe 2015/2020 mit einem Kupon von 7,75 % p.a.

Ahrensburg, 10.11.2015: Die Joh. Friedrich Behrens AG, einer der europaweit führenden Hersteller von Druckluftnaglern und Befestigungselementen, hat die Emission der 7,75 % Unternehmensanleihe 2015/2020 (ISIN: DE000A161Y52) heute beendet. Dabei wurde ein Volumen von 15 Mio. EUR einschließlich eines hohen Umtauschanteils von Schuldver-schreibungen der Unternehmensanleihe 2011/2016 bei institutionellen Investoren und Privatanlegern platziert. Die quirin bank AG fungierte bei dieser Anleihe als alleiniger Bookrunner.

Joh. Friedrich Behrens AG zeigt auf Basis vorläufiger Zahlen ein nachhaltiges Wachstum bei Umsatz und EBIT im 9 Monats-Zeitraum zum 30. September 2015

Ahrensburg, 03.11.2015: Die Joh. Friedrich Behrens AG, einer der europaweit führenden Hersteller von
Druckluftnaglern und Befestigungselementen, veröffentlicht heute die vorläufigen Konzernkennzahlen
für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2015 zum 30. September 2015.

Wie bereits im ersten Halbjahr 2015 hat sich das Wachstum der Behrens-Gruppe nach den vorläufigen
Konzernkennzahlen zum 30. September 2015 auch in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäfts-
jahrs weiter fortgesetzt.

Joh. Friedrich Behrens AG begibt zweite Unternehmensanleihe mit einem Kupon von 7,75% p.a. – Zeichnungsbeginn 12. Oktober 2015

Ahrensburg, 12. Oktober 2015 – Die Joh. Friedrich Behrens AG, einer der europaweit führenden Hersteller von Druckluftnaglern und Befestigungselementen, begibt erneut eine Unternehmensanleihe (ISIN: DE000A161Y52), die zum Handel im Entry Standard für Unternehmensanleihen der Frankfurter Wertpapierbörse zugelassen werden soll. Die Joh. Friedrich Behrens AG wird im Rahmen eines öffentlichen Angebots ein Volumen von bis zu EUR 25 Mio. zur Zeichnung anbieten. Dies umfasst ein freiwilliges Umtauschangebot für die am 15. März 2016 fällige Schuldverschreibung 2011/2016 der Joh. Friedrich Behrens AG. Die Gesellschaft plant, den erzielten Nettoerlös für die Refinanzierung der Unternehmensanleihe 2011/2016 (unter Umständen durch vorzeitige Rückzahlung) zu verwenden.